Aline Langenegger

Geschichten, die das Leben schreiben

Kategorie: Meine Radiogeschichten (Seite 1 von 2)

„Das Kind meiner Mutter“

Er wurde vor drei Jahren bekannt als sein Dokumentarfilm „Electroboy“ in den Kinos lief. Ein Film über sein Leben als erfolgreiches Männermodel, Partyorganisator und Psychiatriepatient. Jetzt hat Florian Burkhardt ein Buch geschrieben über seine Vergangenheit und mir davon erzählt.

Austern? Nein danke…

Am Slow Food Market treffen sich Kulinarische Freaks.
Dazu zähle ich mich auch. Aber ich musste feststellen, alles Degustieren hat Grenzen…

Wenn Flüchtlingskinder das Glatteis entdecken

Zwei Monate war die Eisbahn auf dem Bundesplatz geöffnet für Jung und Alt, Gross und Klein.
Ich durfte eine Horde Flüchtlingskinder beim Eislaufen begleiten an einem der letzten Betriebstage.

Scientology an der BEA

Waschmaschinen, Bügeleisen, Sprudelbäder, Bratwürste und Blumen. An der BEA trifft Mann und Frau auf alles. In diesem Jahr hat sich zum ersten mal die religiöse Bewegung Scientology mit einem Stand unter die Leute gemischt.

 

SCB feiert Meistertitel im Studio von RADIO BERN1

Meinen Frühdienst vom 13. April 2016 vergesse ich nie.
Nicht weil ich kaum aus den Federn kam und weil die Augen noch kleiner waren als normalerweise (darauf habe ich mich am Abend vorher eingestellt, schliesslich wurde der SC Bern Schweizermeister), nein, es war vielmehr der Besuch im Studio morgens um 6.00 Uhr, welcher diesen Dienst unvergessen macht. SCB Spieler Eric Blum ist vorbeigekommen…sagen wir mal, leicht angeheitert.
Ja wirklich, die Nachrichten gingen 1 zu 1 so über den Sender!

Kurz vor 10.00 Uhr kam die zweite Ladung SCB Spieler:-) Pascal Berger, Marc Reichert und Tristan Scherwey.

Und hier gehts zum Video

Wenn der Krebs plötzlich da ist…

64’000 Menschen in der Schweiz haben Krebs. Es sind Leute zwischen 20 und 69 Jahren. Die Krebsliga will am Weltkrebstag darauf aufmerksam machen, wie Betroffene nach der Krankheit wieder in die Arbeitswelt eingegliedert werden können. Das ist für viele nicht ein einfacher Weg.

Pariser Terroranschläge – wie Schülerinnen und Schüler sie in der Schulstube verarbeiten

Fragen über Fragen bei Schulkindern der 6. Klasse im Schulhaus Jura Freiburg wegen den Terroranschlägen in Paris…

Kommt mit, in mein Schlafzimmer

Der hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank! Marco Dietrich holt mich aus dem Schlaf…

Take-Air – Luft holen beim Tanzen

DA MOTUS! erhält den Kulturpreis 2014 des Staates Freiburg. Der mit 15’000 Franken dotierte Preis würdigt die künstlerische Qualität dieser international bekannten Tanzgruppe.
Antonio Bühler ist Mitbegründer der Tanzgruppe DA MOTUS!. Er spricht über die Bedeutung dieses Preises, über die neue Produktion „Take Air“ und über das Leben als international bekannter Tänzer und Choreograph.

Take Air – Luft holen beim Tanzen…so sieht das aus

Die nackte WC Wahrheit

Dreimal, viermal, fünfmal oder vielleicht sogar noch öfters? Überlegt euch einmal, wie häufig ihr pro Tag die Toilette aufsucht. Egal wie oft es ist, meistens erledigen wir unser „Geschäft“ privat für uns alleine. Aber ich nehme euch heute ausnahmsweise einmal mit, hinter die verschlossene WC-Tür.

Ältere Beiträge

© 2017 Aline Langenegger

Theme von Anders NorénHoch ↑