Geschichten, die das Leben schreibt…

…sie interessieren mich genauso wie die Menschen, die dahinter stecken. Deshalb liebe ich es, Journalistin und Moderatorin zu sein. In meinem Fernseh- und Radioalltag begegne ich täglich neuen Gesichtern und befasse mich mit Themen, die bewegen, Zündstoff bieten oder einen zum Schmunzeln bringen. Und natürlich habe auch ich persönlich eine Vergangenheit mit Geschichten. Eine davon habe ich im Dokumentarfilm „Die fehlende Lunge“ verarbeitet.

Glücklich machen mich Wanderungen, Stand-Up-Paddle-Ausflüge, Grillabende mit Freunden, Diskussionen über Gott und die Welt bei einer Flasche Rotwein, Sushi und Fondue, eine Salsatanzstunde, Spaziergänge im Laub und natürlich meine Familie.

Während meinem Studium an der Pädagogischen Hochschule in Fribourg bin ich aus dem Emmental in die Stadt Bern gezogen. Seither wohne und lebe ich in dieser Stadt, die es mir richtig angetan hat. Ich liebe die Nähe zur Natur und zur Aare, die vielen kleinen Cafés, das charmante Flair in den Quartieren und als frisch gebackene Mama die Spaziergänge unter den Lauben.

Gute Unterhaltung beim Durchstöbern auf meinem Blog…