Wyberhaagge-Special

Erfolgreiche Saison bei den Nachwuchsschwingern und Jungaktiven. In der Wyberhaagge-Abschlusssendung ziehen wir Bilanz mit Rolf Kohler, Technischer Leiter Jungschwingen BKSV. Er spricht über die jungen Talente und die Herausforderungen Nachwuchs zu generieren. Ausserdem haben wir den erfolgreichen Jungaktiven Lars Zaugg zu Gast, der diese Saison vier Kränze gewonnen hat.

Schwingerkönige der Zukunft

Er ist 15-jährig und beginnt nach den Sommerferien mit der Lehre: Damian Dubach ist das Küken unter unseren neun Nachwuchsschwingern. Im Sägemehl lernt er von Eidgenosse Thomas Inniger. Michael Heim erzählt beim Krafttraining mit König Kilian Wenger von seinen Essgewohnheiten und Willy Graber und sein Sprössling Elias Pirkheim geniessen die Aussicht auf dem Bantiger.

27-jähriger Suberger wegen Doppelmord vor Gericht

Im November 2017 erschlug ein junger Mann in Suberg seine Eltern mit einer Kurzhantel. Der damals 24-Jährige hat seine Tat gestanden und steht nun vor dem Regionalgericht Biel. Bislang ist über das Motiv der brutalen Tat nichts bekannt. Klar wurde aber, dass der Vater nicht der biologische Vater des mutmasslichen Täters war.

Knatsch im Berner Oberland

Bauer Godi Knutti aus dem Berner Oberland hat sich einen Solarwagen gebaut. Im Sommer möchte er ihn auf der Alp brauchen, im Winter zum Heizen auf seinem Hof. Der Kanton hat die Bewilligung dafür aber nicht erteilt. Einmal mehr stehe der Kanton guten Projekten im Weg, finden die Oberländer und wollen den zuständigen Bau-inspektor loswerden.

Hahn im Korb

Der Bauer Thomas Sempach hat die Ehre, gleich mit einer ganzen Mannschaft Ultimate Frisbee trainieren zu dürfen. Viele der jungen Frauen sind Mitglieder im Nationalkader und konditionell parat. Eine Herausforderung für Thomas, mithalten zu können. Er gibt aber natürlich sein Bestes und seine „gmögige“ und humorvolle Art scheint den Frauen zu gefallen.

Chrigu braucht einen Extra-Sitz

Wenn es rumort und rattert, dann sitzt der 140 Kilo-Mann und Schwingerkönig Chrigu Stucki im Rennkart. Er macht mit Marylin Niederhauser die Rennstrecke in Lyss unsicher – nicht ganz ohne Probleme. Chrigu ist halt noch kein Profi. Ob er das Rennen aber trotz Panne gewinnt? Seinen extra angefertigten XL-Sitz verlosen wir natürlich.